Hunderegeln & Leinenpflicht 

Wissenswertes für Hundebesitzer über Ausflüge mit Hunden am Strand und in den Dünen von Noordwijk.
 

 

  • Vom 1. September bis 1. Juni sind Hunde am Strand überall willkommen!
  • Anhand der eingezeichneten Hundepfoten auf der Karte ist ersichtlich, wann Hunde mit oder ohne Leine laufen dürfen und wo der Zutritt mit Hunden verboten ist.
  • In einigen Bereichen der Dünen (violette Hundepfote) müssen Hunde während der Brutzeit (vom 15. März bis am 15. August) an der Leine gehalten werden.
  • Nicht gestattet sind Hunde im Bereich der Strandaufgänge (afrit) 2 bis 20 in der Zeit vom 1. Juni bis zum 1. September (orangefarbene Hundepfote). In dieser Zeit ist der Strand ausschließlich für Badegäste reserviert. An allen anderen Strandabschnitten sind Hunde in dieser Zeit jedoch gestattet. Dort dürfen Hunde entweder ganz frei laufen (grüne Hundepfote) oder müssen an der Leine geführt werden (blaue Hundepfote)*.
  • Wir halten unsere Strände gemeinsam sauber, und die Beseitigung von Hundekot ist in den Niederlanden überall obligatorisch. In Noordwijk gibt es dazu kostenlose Plastikbeutel, welche unter anderem im Visitor Center Noordwijk erhältlich sind.
  • Auf den Informationsschildern finden Sie aktuelle Informationen und Regelungen über die Mitnahme von Hunden an den Strand.
  • Für Blindenführhunde gelten Ausnahmeregelungen.

* Vom 1. Juni bis 1. September gilt für Hunde eine Leinenpflicht für die jeweiligen Strandabschnitte:
 

  • Am Strandzugang (afrit) 21 bis hinter dem Beachclub Beach Break.
  • An FKK-Stränden bitte Hunde an der Leine führen.
  • Vor dem Duindamseslag beim Strandlokal De Zeespiegel (zwischen den Pfählen 78.000 und 77.500).
  • Vor dem Langevelderslag bitte an der Leine führen (zwischen den Pfählen 75.000 und 74,500).

Bitte beachten Sie: Aktuelle und weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der Gemeinde Noordwijk: www.noordwijk.nl  

 

 

Urlaub im
Recreatiepark
Noordwijkse Duinen